Lisa WedekindSt. Brictius, 07.01.2018. Tradition verpflichtet ‚Äď und wenn es der Anspruch ist, das erwartungsvolle Publikum immer wieder mit etwas Neuem begeistern zu wollen. Den Organisatoren des allj√§hrlichen Neujahrskonzerts in der St.-Brictius-Kirche ist der Coup gelungen. 

Dabei bleibt ungekl√§rt, ob nun Mezzosopranistin Lisa Wedekind, das attraktive Programm oder die Live-Aufzeichnung des WDR f√ľr ein √ľbervolles Haus gesorgt haben. Der Freundeskreis Sch√∂ppinger Konzerte ist am Sonntagabend mit einem enormen Besucherandrang zur ersten Veranstaltung ins neue Jahr gestartet.Ensemble Neujahrskonzert

Vor der Kirche steht der wei√üe √úbertragungswagen mit dem blauen Logo des Westdeutschen Rundfunks (WDR), ein entsprechendes Banner flattert im Wind und im Kirchenschiff schl√§ngeln sich dicke Kabel zu den zahlreichen Mikrofonst√§ndern, die in den G√§ngen und vor den Altarstufen verteilt sind. Mit H√ľsteln und R√§uspern versuchen die Besucher, vor Konzertbeginn noch schnell ein paar Fr√∂sche im Hals loszuwerden, um sp√§ter nicht zu st√∂ren.

weiterlesen im WN-Artikel vom 9.1.2018