St. Brictius, 19.03.2017. Zu einem ungew√∂hnlichen Orgelkonzert zur Passionszeit hatte der Freundeskreis Sch√∂ppinger Konzerte am Sonntagabend in die St.-Brictius-Kirche geladen: Die musikalische Darstellung des Kreuzweges Jesu Christi nach Marcel Dupr√©, begleitet von der literarischen Interpretation in Texten Paul Claudels. 

Im spannenden Wechsel von Musik und Worten erg√§nzten sich Prof. Wolfgang Bretschneider und Pfarrer em. Wolfgang B√∂cker zu einer eindrucksvollen Aufstellung.

Manche Momente pr√§gen f√ľr den Rest eines Lebens: F√ľr Wolfgang Bretschneider war eine Radiosendung 1954 ein einschneidendes Erlebnis. Als Elfj√§hriger erlernte er das Orgelspielen und mit 13 Jahren h√∂rte er zum ersten Mal das Orgelkonzert von Marcel Dupr√© ‚ÄěLe Chemin de la Croix‚Äú.