Die Kirchenkonzerte in der St. Brictius-Kirche und die Konzerte im Alten Rathaus gehören seit vielen Jahren zum Kulturprogramm Schöppingens.

Die Kirchengemeinde St. Brictius und da aktuelles forum der Volkshochschule Ahaus veranstalten diese Reihe und erfreuen sich der Unterst√ľtzung durch die Gemeinde Sch√∂ppingen, die Sparkasse Westm√ľnsterland, die Volksbank Gronau-Ahaus und durch diverse private Spender.

√úber die Jahre sind hoch attraktive Konzerte zustande gekommen, die wegen ihrer hohen k√ľnstlerischen Qualit√§t weit √ľber Sch√∂ppingens Grenzen hinaus bekannt geworden sind. Zus√§tzlich binden √ľberregionale Konzertreihen, wie Der Baumberger Orgelsommer, das M√ľnsterland-Festival und die Konzertreihe Summerwinds Sch√∂ppingen als Konzertort ein.

Konzert-Highlights waren z.B. der Auftritt des T√∂lzer Knabenchores im Juni 2005, die Konzertlesung mit Ernesto Cardenal im M√§rz 2006 oder die begeisternden Klavierabende mit Claudius und Adrian Tanski. Auch die Regensburger Domspatzen traten bereits zweimal in Sch√∂ppingen auf. Weitere Beispiele von K√ľnstlern anderer Musikrichtungen sind Auftritte des Jazzquartetts Triosence (Februar 2015), der Gebr√ľder Gerrazimez (November 2017) und des nordischen Vokalensembles Trio Mediaeval (Februar 2019).

Diese Sternstunden im klassischen und geistlichen Musikleben Sch√∂ppingens waren nur deshalb m√∂glich, weil wohlwollende Sponsoren sie unterst√ľtzt haben.

Ab Sommer 2018 wurde die St. Mariä Geburtskirche im zu Schöppingen gehörenden Wallfahrtsort Eggerode als Veranstaltungsort hinzu genommen.

Um auch in Zukunft Konzerte dieser Art planen und durchf√ľhren zu k√∂nnen, unterst√ľtzt ein eigener Verein diese Kulturangebote¬†ideell und finanziell.

Am 30. September 2005 hat sich der¬†"Freundeskreis Sch√∂ppinger Konzerte e. V."¬†konstituiert und hat sich zur Aufgabe gestellt, Kulturinteressierte zur Mitgliedschaft im Freundeskreis zu gewinnen. Ein Beitrittsformular f√ľr den "Freundeskreis Sch√∂ppinger Konzerte e. V." finden sie hier.¬†